Medium & Stil im Netz der Zeit
31. Januar 2011

Berlin: Ultimativer Vintage-Heaven

Vor zwei Wochen war ich im Himmel in Berlin. Abends nach der Arbeit hatte ich kurze zwei Stunden Zeit, um ein paar Vintage-Läden unsicher zu machen. Ein Tipp von Verena war Made in Berlin am Oranienburger Tor. Auf drei Etagen hätte ich stundenlang wühlen können. Ganz unten regaleweise Schuhe:

weiterlesen »

24. Januar 2011

A picture an hour

Nach dem Vorbild von Pink Bow habe ich letzten Sonntag ein Experiment ausprobiert: Jede Stunde ein Foto aufnehmen, das thematisch zu meinem Blog passt. Lest selbst, ob es funktioniert hat:

10:00 Uhr – Aufwachen neben einem tollen Blumenstrauß und einer Bauhaus-Lampe. Die Vase stammt aus O.F.T. in Berlin.

weiterlesen »

19. Januar 2011

Die Etsy Labs in Berlin

Während meines kurzen Berlin-Aufenthalts durfte ich auch in den deutschen Etsy Labs vorbeischauen. Dort wird zwar gerade umgebaut, aber schöne Fotos konnte ich trotzdem machen: weiterlesen »

16. Januar 2011

Und wieder ein Nachtflohmarkt: Midnightbazar

Letzten Samstag am 9. Januar fand schon der zweite Nachtflohmarkt im neuen Jahr statt. Offizieller Beginn war 17 Uhr und zehn Minuten später warteten wir schon an einer langen Schlange vor der Alten Kongresshalle um hinein zu kommen. Glücklicherweise verlief es sich innen aber wieder, sodass man einigermaßen in Ruhe die Stände bestaunen konnte:

weiterlesen »

12. Januar 2011

Café Kubitscheck

Zwischen den Jahren hatte ich endlich wieder Zeit, richtig in die Vintage-Welt einzutauchen mit alten Filmen wie “Der Dritte Mann“, Second Hand-Läden-Besuchen (die Kleiderkammer im Münchner Tal kannte ich bisher noch nicht) und Flohmärkte durchstöbern.

Als meine Eltern in München zu Besuch waren, haben wir dem wirtschaftswunderbaren Café Kubitschek einen Besuch abgestattet:

weiterlesen »

6. Januar 2011

Mit Kelten, Römern, Staufern durch den Schnee

Als ich über Weihnachten bei meinen Eltern zu Besuch war, stapfte ich durch den tiefen Schnee in der Bad Wimpfener Altstadt, deren historische Silhouette von Fachwerkhäusern und zwei hohen Türmen geprägt ist.

weiterlesen »

2. Januar 2011

One Man’s Garbage is the Other Man’s Gold

Am 30. Dezember fand der letzte Münchner Nachtflohmarkt 2010 im Backstage statt. Mit viel Zeit, leeren Taschen und Stöberlaune begann der Abend zwar gut, leider war das Angebot etwas dürftig. Zu viele Verkäufer mit reinem Kleidungs- oder CD-/ DVD-Verkauf, sodass eine gute halbe Stunde ausgereicht hat, um sich alles anzusehen.

weiterlesen »

1. Januar 2011

Freuden-Feuerwerk

Ein wenig verspätet wünsche ich all meinen interessierten, stilsicheren und tollen Lesern ein ganz wunderbares Jahr 2011!

Als ich heute mit meinem schwer kranken Großvater telefoniert habe, hat er sich für mich gewünscht, dass ich “vor Freude explodiere” im neuen Jahr. Ein sehr süßer Wunsch, den ich an euch nur weitergeben kann. Gleichzeitig hat er mich nachdenklich gemacht, denn meinem Opa wurde durch die Krebserkrankung bewusst, was eigentlich essentiell ist im Leben. Deswegen hoffe ich, dass es 2011 viele ruhige Momente der Rückbesinnung aufs Wesentliche gibt – vielleicht inspiriert mein Blog dazu, mal bei den Großeltern nach alten Schätzen zu suchen, den Blick für das Schöne in scheinbar zerbochenen, kaputten Dingen zu schärfen und die Vergangenheit ästhetisch und kunstvoll in die Gegenwart einzufügen.

© 2010 by Filiz Schulz    Impressum | Datenschutz